Beiträge von Julian_support

    Hey Hasan,


    also das mit der Pyramidenstruktur der Kategorien vom Hauptshop aus funktioniert bei uns so aber nicht. Also ich richte im Hauptshop die Kategorien an z.B: Kat1 -- SubKat1 -- SubKat2 -- SubKat3.
    Dann möchte ich diese Pyramide ab der SubKat1 an fortgesetzt im Subshop 1 anzeigen lassen. Das klappt aber nicht oder habe ich was falsch konfiguriert?


    2. Kundengruppenpreise ist natürlich einfach zu duplizieren mit der entsprechnenden ShopId aber gehört dies nicht eigentlich in die Grundfunktionen des Shopsystems?


    3. Auch hier haben wir noch keine Lösung gefunden. Interessant wäre ja, wenn der Checkout die verschiedenen Herstellerfrachtkosten berücksichtigen könnte. So wie z.B Amazon.de. Hier werden dioe Frachtkosten aus seperiert angezeigt, so wie es bei einem Multishopsystem ja auch mehr als Sinn macht.
    Du sprichst über anpassungen, welche wäre das. Wie viel arbeit wäre das für euch und werden die Anpassungen dann im Release mit aufgenommen?

    Hallo zusammen,


    wir versuchen Kategorien aus den Subshops neuen Oberkategorien in der Mall zuzuweisen ohne neue Kategorien zu erstellen.


    1.
    Also der gesamte Kategoriestamm aus Subshop 1 soll in der Mall in eine Oberkategorie z.B


    Subshop1:
    Sub1Kat1 - Sub1Kat2 - Sub1Kat3


    Subshop2:


    Sub2Kat1 - Sub2Kat2 - Sub2Kat3



    Mall:


    MallKat1


    - Sub1Kat1 - Sub1Kat2 - Sub1Kat3
    MallKat2
    - Sub2Kat1 - Sub2Kat2 - Sub2Kat3


    Wir haben in einem Subshop insgesammt circa 500 Unterkategorien, die sich regelmäßig ändern.
    Wie ist das zu lösen, am besten wäre es, wenn die Ursprungskategorien verwendet werden können. Also so wie das Verlinken von Produkten nur mit Kategorien eben.


    2.
    Ein weiterer Punkt: Beim Verlinken von Produkten werden die Kundengruppenpreise nicht mit verlinkt / verknüpft. Irgendeine falsche Einstellung? Das kann man ja kaum manuell anpassen bei der Datenmenge. :huh:


    3.
    Ebenso ist uns auch noch nicht so ganz klar wie sich die Frachtkosten in der Mall zusammen setzen. Produkte von Subshop 1 haben andere Frachtkosten als Produkte aus Subshop 2.
    Wir möchten gerne nur ein Checkout haben, das mit Warenkörbe getrennt nach Eigentümer hat füruns keinen Sinn da man ja mehrfach mal den Checkout durchlaufen muss und der Kunde das garnicht checken würde.


    Dank für Lösungsansätze und Ideen!

    Ok Paypal Plus sollte uns genügen.
    Ich habe eine API App erstellt und alle Daten korrekt hinterlegt. Im Live sowie im Sandbox-Modus kommt immer nur eine leere Fehlermeldung und ich lande wieder auf der checkout page. Hast du noch irgendeine Idee?

    Also, ich habe mit Strato sowie Paypal Kontakt aufgenommen. Es schaut so aus, als läge es an dem Paypal Modul. Selbst mit dem debug Modus bekommen wir keine Fehlermeldung. Nur ein Ausrufezeichen mit leerer Fehlermeldung. Ich weiß nicht, was ich noch tun kann.. Müssen wir das Paypal Express Modul kaufen oder wo ist der Unterschied zu dem vorinstallierten Paypal Modul in der EE Version?
    Any ideas?

    Also wir haben bei STRATO einen Dedicated Server und verwalten Proxy 7 Firewall selber. Selbst mit deaktivierter Firewall bleibt der gleiche Fehler.
    CURL ist aktiviert, ich habe PayPal generell freigegeben in der Firewall.


    Ich bekomme jedes mal nur ein Warndreieck phne Fehlermeldung. Kann es also schlecht eingrenzen..


    Strato hat mir aber auch nochmal versichert, dass es nicht an der Firewall etc liegt aondern ein Problem mit der Schnittstelle sei.


    Any ideas?

    Wir haben 3 Shops und wollten nun 2 weitere Shops für den Mallbetrieb anlegen.
    Leider kommt beim Anlegen die Fehlermeldung:


    Code
    1. ERROR|19.01.2017 20:46|
    2. Duplicate entry '1042-24' for key 'PRIMARY'
    3. QUERY:
    4. INSERT INTO `object_to_store` (`object_id`, `object_type_id`, `store_4`) VALUES (1042, 24, 1)
    5. BACKTRACE:
    6. <pre align=left> &nbsp; <font face="Courier New,Courier">hhg_db.query(INSERT INTO `object_to_store` (`object_id`, `object_type_id`, `store_4`) VALUES (1042, 24, 1))</font><font color=#808080 size=-1> % line 143, file: <a href="file://var/www/vhosts/h2614542.stratoserver.net/httpdocs/core/classes/class.hhg_db.php">class.hhg_db.php</a></font>
    7. <font face="Courier New,Courier">hhg_db.perform(object_to_store, Array[3])</font><font color=#808080 size=-1> % line 175, file: <a href="file://var/www/vhosts/h2614542.stratoserver.net/httpdocs/admin/core/classes/class.store_admin.php">class.store_admin.php</a></font>
    8. <font face="Courier New,Courier">store_admin.create_store(Array[34])</font><font color=#808080 size=-1> % line 1261, file: <a href="file://var/www/vhosts/h2614542.stratoserver.net/httpdocs/admin/main.php">main.php</a></font>
    9. </pre>

    Ich habe keinen blassen Schimmer.. Der Typ "24" ist als Konfiguration definiert und die dazugehörige ID in der configurationstabelle.


    Wenn ich dann wieder auf die Haupseite gehe steht oben in grün " Beim erstellen eines neuen Shops ist ein Fehler aufgetretten. Die Datenbank wurde erfolgreich widerhergestellt. Bitte kontrollieren sie die Logdateien. GELÖSCHTE SHOPID: : 7"


    Ich sehe gerade irgendwie sieht die configurationstabelle komisch aus. Hier ein screenshot:

    Hallo zusammen,


    wir würden gerne PayPal als Zahlungsmethode nutzen.
    Wir haben es unter Zahlungsweisen installiert und unsere PayPal-Daten korrenkt eingegeben.
    Wenn man im Warenkorb den Kaufe mit PayPal bestätigt, landet man wieder im Reiter Bezahlart wählen mit einer leeren Fehlermeldung.


    Hat jemand eine Idee, was das sein kann?


    Man kann es gerne unter contacto-direkt.de (testshop) testen.


    Danke für eure Hilfe

    Komisch nun ist die log datei gefüllt:


    Hallo zusammen,


    wir sind so gut wie fertig mit unseren ersten 2 Shops.
    Letztes Thema ist eine Fehlermeldung wenn http seiten aufgerufen werden ich aber per htaccess alles auf https umleite.
    Dann kommt z.B wenn ich 5 Artikel in den Warenkorb lege (in_cart button - in den Warenkorb) eine Fehlermeldung von Firefox:


    Sicherheitsmeldung
    Die eingegebenen Daten werden über eine nicht gesicherte Verbindung übertragen und könnten von einer dritten Person mitgelesen werden.
    Sollen diese Daten wirklich gesendet werden?


    Fortsetzen / Abbrechen


    Im IE / Edge kommt keine FM. Danach (mit klick auf Fortsetzen) meldet er mich einfach vom Shop ab und ich lande auf der Startseite.


    Gerne könnt ihr es einmal testen: www.contacto-direkt.de oder www.labellord-direkt.de
    Das mit dem Button war jetzt der einzige Fall bislang wo es Probleme mit dem SSL gab. Einen anderen Butto habe ich manuell in https umgeändert.
    Was habe ich nun für Möglichkeiten? Wir wollen eigentlich alles auf SSL laufen lassen. Selbst wenn nicht wüsste ich nicht wie ich nur teile der Seite auf SSL laufen lasse.


    Im Wiki / Lexikon finde ich keine Anleitung und auch im Forum keinen Artikel zum Umstellen auf SSL.


    Wäre über Hilfe sehr verbuden, danach könnten wir online gehen.. juhu :thumbsup:

    Ansich ist der Mysql-Server ganz gut eingestellt wie ich denke. Hier die my.cnf:


    Die anderen Domains wie z.B www.LabelLord-direkt.de läuft unter 200 ms so wie es soll. www.contacto-direkt.de benötigt 1,7 sekunden. Auch ohne Bilder, das habe ich auch schon getestet. Auch das GZIP bringt nichts. Komischerweise war die Webseite auch unter 200 ms bis zu einem Zeitpunkt wo irgendetwas anders war.. Aber was genau kann ich nicht sagen.. Evtl echt die Kategorien oder Artikel.
    Findest du 1,7 Sekunden schnell? Ich dachte heutzutage geht das auch unter einer Sekunde?!