Master/Slave Varianten aber es geht nicht...

  • Hallo,


    folgendes Szenarion.


    1. Shop Out-of-the-Box installiert.
    2. Kategorie "Optionen" angelegt (Optionskategorie: JA)
    3. KategorieID unter "Konfig-Produkt Optionen" eingetragen.
    4. Kategorie "Größe" unter Optionen angelegt. (Optionskategorie: JA)
    5. Neue Artikelkategorie angelegt
    6. Neuen Artikel in der Kategorie aus Punkt 5 angelegt
    7. Mehrere Produktvarianten angelegt.
    8. Varianten werden im Shop nicht angezeigt.


    Alle Kategorien, sowie der Artikel sind "aktiv" gesetzt.


    Was kann das Problem sein. Ich habe sämtliche Möglichkeiten am Artikel ausprobiert. Wie auch die "Slave Vorlage Optionsgruppen" und auch "Slave Vorlage Produktauswahl". Ich habe sämtlichen Kombinationen durch. Ich habe auch alles mit dem Demoshop verglichen aber nichts gefunden was zur Lösung meines Problemes hätte helfen können.


    Ich habe dann das gleiche im Demoshop durchgeführt uns siehe da, in diesem funktionert es problemlos. Liegt es evtl. am mitgelieferten Template, das dieses die Optionen nicht darstellt?


    Vielleicht mache ich auch nur was falsch.


    Es handelt sich bei meiner Version um die 2006.


    Vielleicht hatte ja jemand anders das selbe Problem und kann mir eine Lösung nennen.


    Vielen Dank


    Gruß


    Mathias

  • bitte HowTo beachten:


    Produktvarianten (Master/Slave)

  • Hallo,


    jetzt habe ich das Problem lösen können und es ist tatsächlich ein Bug im Script.


    Das Problem scheint wohl nur aufzutreten, wenn man im Shop das Groupchecking aktiviert hat. Wenn dann eine Produktvariante angelegt wird, hat man dort keine Möglichkeit die Kundengruppen auszuwählen, da diese nicht angezeigt werden. Beim schreiben der Produktvariante in die Datenbank werden dann aber die Spalten "group_permission_X" in der Tabelle "products" mit 0 gefüllt, was dann bewirkt, das die Varianten nicht im Front-End angezeigt werden.


    Also hatte ich ja alles richtig gemacht und das diverse Male und auch nach den HowTo's !!!


    Jetzt stelle ich mir nur noch die Frage, wie man das mit dem Pull-Down hinbekommen soll, so wie im dem Calida-Shop. Ist das hoch Aufwendig, bzw. gibt irgendwo die Lösung zum Nachlesen? Werden dabei auch die Mengen der einzelnen Varianten beachtet?


    Gruß


    Mathias Henke

  • "Mattyhh" wrote:


    Das Problem scheint wohl nur aufzutreten, wenn man im Shop das Groupchecking aktiviert hat. Wenn dann eine Produktvariante angelegt wird, hat man dort keine Möglichkeit die Kundengruppen auszuwählen, da diese nicht angezeigt werden. Beim schreiben der Produktvariante in die Datenbank werden dann aber die Spalten "group_permission_X" in der Tabelle "products" mit 0 gefüllt, was dann bewirkt, das die Varianten nicht im Front-End angezeigt werden.


    Da scheint nur was im Template zu Fehlen. Ersetze bitte die store_files/SHOP-ID/templates/TEMPLATE-NAME/admin/module/categories/slave_edit.html und store_files/dummy/new/templates/TEMPLATE-NAME/admin/module/categories/slave_edit.html mit der aus dem Anhang.

  • "Mattyhh" wrote:


    Das Problem scheint wohl nur aufzutreten, wenn man im Shop das Groupchecking aktiviert hat. Wenn dann eine Produktvariante angelegt wird, hat man dort keine Möglichkeit die Kundengruppen auszuwählen, da diese nicht angezeigt werden. Beim schreiben der Produktvariante in die Datenbank werden dann aber die Spalten "group_permission_X" in der Tabelle "products" mit 0 gefüllt, was dann bewirkt, das die Varianten nicht im Front-End angezeigt werden.


    Da scheint nur was im Template zu Fehlen. Ersetze bitte die store_files/SHOP-ID/templates/TEMPLATE-NAME/admin/module/categories/slave_edit.html und store_files/dummy/new/templates/TEMPLATE-NAME/admin/module/categories/slave_edit.html mit der aus dem Anhang.

  • Hallo,


    alles klar, mit der neuen HTML geht es jetzt auch mit den Kundengruppen.


    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.


    Gruß


    Mathias

  • Hallo,


    ich habe leider auch Probleme mit den Master-/Slave-Artikeln. Gehe vor wie im Wiki-HowTo beschrieben, aber komme nur bis Schritt 9. Sobald ich bei meinem Produkt auf 'Produktvarianten' klicke bleibt der Inhalt des Adminbereichs weiß (also nur in der Mitte sozusagen).
    Der Link sieht so aus

    Quote

    http://entwicklung.exus-data.com/shop/admin/categories.php?action=list&pID=1&module=products_slaves&cPath=3&

    Also bin ich ab in den Ordner 'admin' und in die Datei 'categories.php'. Dort kann ich allerdings keine 'action=list' finden. Sorry bin nicht grad ein Guru in Sachen php.


    Gruß,
    Saba

  • Quote

    admin/core/application_top.php


    PHP
    1. error_reporting(0);


    ändern in:

    PHP
    1. error_reporting(E_ALL&~E_NOTICE);


    Und die Fehlermeldung hier posten (FATAL's bitte nur, falls es mehr sein sollte)

  • Mir fehlt da ne Datei wies aussieht :)

    Quote

    Warning: Smarty error: unable to read resource: "exus-data_ie/admin/module/categories/products_slaves.html" in /var/www/vhosts/entwicklung.exus-data.com/httpdocs/qiwi/hhg-multistore_SBE-3.2.855/external/smarty/Smarty.class.php on line 1062

    Kannst du mir sagen, ob ich noch mehr Dateien zwischen den Templates transferieren muss?

  • Änderungen wieder Rückgängig machen und gucken obs die Datei im Template gibt, wenn ja Rechte überprüfen. Den Adminbereich des Templates kannst Du 1:1 vom Original übernehmen.

  • Nein Datei gits nicht, weil ich mit dem CE Shop mein Template angefangen und einfach in die SBE Version kopiert habe.
    Gibts noch weitere Dateien, die bei einer Versionsänderungen zu berücksichtigen wären?

  • - Options Templates
    - Boxen abgleichen
    - module Verzeichnis abgleichen
    im Shopbereich vom Template

  • kein Problem =)

  • Sorry muss nochmal nachhaken.


    Ich hab jetzt das Problem, dass die Optionen als Produktkategorie im Shop aufgeführt werden und wenn ich beim Produkt auf aufklappen der Optionen klicke, lande ich bei der Kategorieübersicht.


    Hier zu sehen: http://entwicklung.exus-data.com/shop/ (momentan ohne Design dahinter)

  • Optionskategorie anhaken in der Kategorie, wie auch in allen unteren Kategorien, die die Optionsarten bilden.


    Sehe gerade, dass Du auf der Startseite die

    Code
    1. categories_listing

    hast, hast Du was modifiziert?
    Da wird wohl noch ein zustäzliches Where in der Query fehlen

    SQL
    1. c.categories_option = 0
  • Hab ich. Bin genau wie im Wiki vorgegangen. Optionen -> Größe 7 (beides als Optionskategorie gekennzeichnet) Dann ein Produkt, dass es bei mir gab Größe 7 zugewiesen.


    Links im Menü wird Optionen nicht aufgeführt, aber ich starte den Shop in der Kategorieansicht. Und da ist Optionen eine weitere Kategorie.
    Dort kann ich mich dann zu Größe 7 und schließlich zur Produktvariante durchklicken.
    Außerdem besteht halt das Problem, dass ich beim richtigen Produkt, also nicht der Variante, die Optionen nicht aufklappen kann.


    Edit: Hab dein Edit zu spät gesehen. Ich guck mal eben.

  • Hatte in der Zwischenzeit noch was hinzugefügt, siehe 2. Part.

  • Modifiziert ist nur was zum Seo benötigt wurde. Das Template ist auch grad das originale (nur ohne css). Wo ich nach der Abfrage suchen soll hab ich leider nicht ganz verstanden :S

  • Die Startseite ist modifiziert, normalerweise kommt keine Kategorie Auflistung auf der Startseite, sondern der Inhalt des Content Managers für Index