Umlaute-Problem bei Shop-Emails

  • Hallo Forum,


    beim Ändern des Status einer Bestellung habe ich Probleme mit de Umlauten und Absätzen der automatisch versendeten Email - gibt es dafür schon eine Lösung?


    Betreff: "Ihr Bestellstatus wurde geändert"

    Text: "Sehr geehrter Kunde,
    Der Status Ihrer Bestellung wurde geändert.
    Anmerkungen und Kommentare zu Ihrer Bestellung: Umlaute-Test 2:\r\n���\r\n
    Neuer Status: In Bearbeitung 
    Bei Fragen zu Ihrer Bestellung antworten Sie bitte auf diese eMail."


    Vielen Dank! :-)

  • Also den Betreff solltet Ihr im

    Zitat

    Adminbereich => Hilfsprogramme => Email Manager

    ändern.


    Ist das die Textansicht der E-Mail?

  • Hallo Hasan,


    vielen Dank! Ja, ich denke, dass es die Textansicht ist - ich kann aber nicht einstellen, dass er nur Text oder nur HTML sendet, oder?

    Auf der Seite "Adminbereich => Hilfsprogramme => Email Manager" sehen die Umlaute normal aus - irgendwie werden nur die Umbrüche und Umlaute beim Senden nicht richtig übernommen und daher so komisch angezeigt.


    Eine Idee, wie ich das ändere, ohne Umlaute im Kommentar komplett vermeiden zu müssen?

    Vielen Dank!

    Nico

  • Zitat

    Admin => Email Optionen => Benutzen von MIME HTML beim Versand von eMails => false

    Wäre Text Mail.


    Was genau mit den Umlauten ist, kann ich nur sagen, wenn ich das Ergebnis sehe. Screenshot wäre hilfreich.

  • Hallo Hasan,


    ich habe das jetzt noch einmal getestet und die Einstellungen überprüft: Der Shop sendet die Mails als HTML. Im Kommentarfeld bei der Bestelländerung eingegebene Kommentare:


    Test-Kommentar (Mail 3)

    äöüß


    123

    sehen in der Mail allerdings so aus (Screenshot):



    Hilft Dir das?


    Viele Grüße,

    Nico

  • PHP: admin/orders.php
    1. if ($_POST['notify_comments'] == 'on') {
    2. //$notify_comments = sprintf(EMAIL_TEXT_COMMENTS_UPDATE, $comments)."\n\n";
    3. $notify_comments = $comments;
    4. } else {
    5. $notify_comments = '';
    6. }

    ändern in:

    sollte das Problem beheben, der Bugfix wird mit dem nächsten Bugfix-/Minorrelease enthalten sein.

  • Hallo rk,


    leider klappt das nicht, oder bringt nichts :-(
    Anbei ein neuer Screenshot:






    Der Text war:
    ---------------------------------------------------------------------------------

    * TEST *

    äöüß

    123

    ---------------------------------------------------------------------------------




    Deinen Code hatte ich in /admin/orders.php eingefügt:

  • PHP: admin/orders.php
    1. $notify_comments = preg_replace_callback(
    2. '/&#x([a-f0-9]+);/mi',
    3. function ($matches) {
    4. return chr('0x' . $matches[1]);
    5. },
    6. $comments
    7. );

    ändern in:

  • Hallo und schon mal vielen Dank für das Update, aber auch das <br> wird nicht übernommen:


    Das ist mein Kommentar beim Ändern des Wertes:
    test

    äöü
    ßßß

    test





    So sieht die Mail aus:



    Das ist der neue Code:




    Mache ich etwas anderes noch falsch, dass es nicht klappt?


    Vielen Dank!

  • Ist das die Textform der E-Mail oder die HTML Version?

  • Hier der Quelltext der Mail + Screenshot aus dem Admin-Bereich, wie es eigentlich aussehen sollte:




  • Nach dem Quelltext zu urteilen sollten die Sonderzeichen eigentlich korrekt sein.

    Zeichensalat Sonderzeichen Hexadez. Zeichen-Nr. Dezimale Zeichen-Nr. Benennung
    =E4 ä #x00E4 228 Kleines a mit Diaeresis (a-Umlaut)
    =F6 ö #00F6 246 Kleines o mit Diaeresis (o-Umlaut)
    =FC ü #x00FC 252 Kleines u mit Diaeresis (u-Umlaut)
    =DF ß #x00DF 223 Scharfes s, Esszett, Ligatur aus lang-s und z
    =C4 Ä #x00C4 196 Großes A mit Diaeresis (A-Umlaut)
    =D6 Ö #x00D6 214 Großes O mit Diaeresis (O-Umlaut)
    =DC Ü #x00DC 220 Großes U mit Diaeresis (U-Umlaut)
  • Wenn es nur die HTML Mails betrifft können/sollten diese HTML Entities sein.