Kategorien als Content abbilden

  • Hallo Hasan,


    vielleicht als Ansatz für den ein oder anderen oder auch dem Folgerelease interessant.
    Ich brauchte in einigen Kategorienbäumen Content, also habe ich mal leicht umgebaut:


    /admin/core/modules/categories/category_edit.php in Z.98ff:




    Code
    1. array(
    2. 'id' => '3',
    3. 'text' => TEXT_FILTER_CATEGORY,
    4. ),
    5. );
    6. $module_theme->assign('FORM_DROP_OPTION', hhg_draw_pull_down_menu('categories_option', $option_array, $cInfo->categories_option));




    ändern in:


    In core/classes/class.categories.php in Z.151 ff


    ändern in:



    Dann noch den Text des Platzhalters TEXT_CONTENT_CATEGORY in die korrekte Textdatei einfügen und in der DB die Tabelle categories um das Feld:


    Code
    1. categories_content_id int(11)


    erweitern.


    Wer die Anleitung vervollständigen möchte immer gerne! :)
    Ich habs etwas anders gelöst mit festen Kategorienummern (schlechtere Variante) aber für meine Bedürfnisse reichte es, fand es aber zu schade eine solche Idee nicht auch publik zu machen...
    Vielleicht reicht es ja für eine Erweiterung im neuen Release...


    Viele Grüße


    Franky

  • Die diversen Kategorietypen sind genau zu dieser Erweiterung angedacht, die Contents sollen mit der Zeit zu Kategorien vom Typ Content werden um die Flexibilität weiter auszubauen. Bedenke bei Deinem Eingriff, das der Content Manager Autoinkrement Werte verwendet und ein direktes Mapping ggf. Probleme bereitet. Alternativ kann man natürlich das bereits vorhandene Link System verwenden, in dem Du in den Heading Title den Link zum Content einsetzt.

  • Zu was genau sind denn die 4 Typen gedacht?

    Kategorie -> normale Kategorie zur Anordnung von Produkten

    Optionskategorie -> Master/Slave

    Atributskategorie -> Master/Slave

    Filterkategorie -> ??

    Siehe:

    Änderungen die mit 4.8.0 kommen werden