• In der Entwickler Umgebung von PayPal ist keine Anbindung dafür benannt, wenn dieser vorhanden ist würden wir mit einer 50% Kostenbeteiligung das Plugin bereitstellen und weitere Updates wie bei den anderen Plugins anbieten.

  • hasan, dieses modul existiert ja bereits für shopsysteme. beispielsweise gambio. kurz über lang werden sich die anfragen bzgl. integration hhg multistore häufen, sodass man sich gedanken bzgl. der integeration machen sollte .

  • Wir warten auf Freigabe seitens PayPal. Das xt:Commerce Plugin liegt uns vor, es müssen jedoch Tests durchgeführt werden und dies kann ohne die Freigabe in de Entwicklungsumgebung nicht erfolgen. Das Plugin wird wie das PayPal Express Plugin im Store bereitgestellt werden.

  • Im Verlaufe des Oktober's sollte das Plugin veröffentlicht werden.

  • Hallo


    Wie sieht es inzwischen aus mit der Paypal Plus Integration?


    Ein Kunde von mir möchte nun unbedingt Paypal Plus haben in seinem auf HHG Multistore basierendem Shop


    Gibt es da nun inzwischen ein entsprechendes fertiges Modul? Oder muss ich PayPal Plus anhand der manuellen Integrationsanleitung von PayPal nun selbst integrieren? Die Konto / Zahlungsdaten auf der Rechnung müssen ja auch bei den PayPal Plus Rechnungen anhand der API Rückgaben von Paypal generiert werden etc.

  • Das neue PayPal SDK bzw. die API kommt mit der kommenden 4.10.2 Version, diese wird die Grundfunktion beinhalten, da die bisherige API ab Juni wohl nicht mehr lauffähig sein wird. Die Erweiterungen für PayPal Plus werden danach kostenpflichtig angeboten werden. Wer nicht warten möchte, kann im Auftrag eine Version vorab erhalten.

  • hm... ihr habt also eine fertige Paypal Plus Version für den Shop? Die man gegen Gebühr bekommen kann? Und das auch direkt?


    Ansonsten ist die Integration jetzt auch nicht besonders komplex. Außer halt die Sache mit den Rechnungen, wo dann ja die Paypal Rechnungs- und Bankdaten auf die Rechnung mit drauf müssen. Wenn man es selbst integriert, ist der Shop nur halt nicht mehr so recht updatefähig vermute ich mal, oder man muss seine Änderungen für Paypal Plus halt jedes Mal wieder erneut integrieren nach einem Update... das ist halt eigentlich etwas "unschön"

  • Also PayPal PHP SDK ist in der aktuellen Version in der kommenden Minor-Release verbaut und kann mitsamt den App Daten aus dem Developer Account den man zu erstellen hat verwenden. Zusätzliche Daten wären in dem Modul mit zu übertragen. In der Grundausführung werden nur die wichtigsten Daten übermittelt.

  • hm... also es ging schon speziell um Paypal PLUS


    Die Frage ist, ob ihr da was fertiges (kaufbares) parat habt, womit man Paypal PLUS halt komplett nutzen kann, halt incl. Rechnungen und Kreditkartenabwicklung etc direkt über Paypal. Der Große Vorteil ist ja da, das man seinen Kunden einen Kauf auf Rechnung anbieten kann, und man bei einer Bestellung das Geld direkt von Paypal gutgeschrieben bekommt, und man keinerlei Risiko mehr hat, weil die Rechnung dann über Paypal beglichen werden muss, und Paypal damit dann auch das Risiko für Zahlungsausfälle / Inkasso etc übernimmt. Das ist natürlich ein riesen Vorteil für meinen Kunden, der halt jetzt viel Arbeit mit "Geld eintreiben", Anwälten und Co hat und auch mal komplett auf einer Rechnung sitzen bleibt. Er möchte aber unbedingt auch Rechnung mit anbieten weil das sehr viele Kunden bevorzugen. Und mit Paypal PLUS hat er dann einfach das Risiko nicht mehr und kann stressfrei weiter Rechnungskauf anbieten. Daher möchte er unbedingt Paypal PLUS. Dazu muss aber halt auch die Rechnung selbst, die der Shop erstellt, geändert werden, weil dort ja nicht mehr die Bankverbindung des Shop Eigners drauf steht, sondern Bankdaten / Betrag / Betreff etc dann alles beim Checkout über die API von Paypal kommt, und genau diese Daten (+ zusätzliche Informationstexte) dann auf der Rechnung erscheinen müssen.


    Falls es da halt noch nichts gibt, muss ich das eben selbst integrieren. Aber ich frage lieber vorher, ob ihr da schon etwas fertiges habt, weil das nun ja sicher auch viele andere Shopbetreiber gern integrieren würden, wegen der eben genannten Vorteile. Wäre dann ja irgendwie blöd das alles nun nochmal zu bauen, wenn ihr da schon ein fertiges Paypal PLUS Zahlungsmodul für in der Schublade habt. Der Kunde würde da ja auch was für zahlen. Wenn ich das nun alles einbaue, muss er mich ja auch dafür bezahlen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sobisch ()

  • Die Schnittstelle ist die Basis für die Nutzung der PayPal Plus Elemente. Dies Bedarf auch keinen weiteren Daten, jedoch wird bei der Rechnungsfunktion sicherlich die Positionsauflistung erforderlich sein, diese übertragen wir generell nicht. Für die Kreditkarten Abwicklung und normale PayPal Zahlung ist alles erforderliche dabei. Wenn also die Rechnungsfunktionalität von Nöten sein solle wird ein Extra Modul nötig werden. Und diesen stellen wir erst nach Veröffentlichung kostenpflichtig bereit. Wenn diese Funktionen vorher benötigt werden kann, die gesamte Lösung zurück portiert werden auf die aktuelle Version. Es ist jedoch wichtig die Anforderungen zusammenzutragen, die man abbilden möchte um spätere Diskrepanzen zu vermeiden.

  • Nein, so wie ich das verstanden habe, bleibt die Rechnung ja wie sie ist, also die Positionsauflistung der Rechnung wird ja auch jetzt anhand der Daten vom Shop / der Bestellung erstellt von Shopsystem, also H.H.G. Multistore. Auch mit Paypal PLUS wird diese Rechnung weiterhin vom Shop erstellt, nicht von Paypal selbst. Das einzige was halt auf der Rechnung geändert werden muss ist, das dort die Bankdaten / Überweisungszweck etc von Paypal integriert werden muss, und die eigenene Bankdaten dürften dort nicht mehr erscheinen. Ansonsten ändert sich an der Rechnung nichts. Und diese Daten, welche auf der Rechnung erscheinen müssen, liefert Paypal halt nach dem ausführen der Bestellung über die API zurück. Man muss diese Daten dann halt zu der Bestellung selbst mit in der Datenbank ablegen, oder halt in einer eigenen Zusatztabelle mit der order_id (so macht es für mein Verständnis zumindest am meisten Sinn), und diese dann bei der Erstellung der Rechnung berücksichtigen.


    Aber ok, wenn da noch nichts fertig ist, dann werden wir nun Paypal PLUS selbst in den Shop integrieren müssen, führt ja kein Weg daran vorbei. Danke trotzdem für die Hilfe :)

  • kein Problem =)

  • Das PayPal Plus Modul ist mit 4.10.2 ausgerollt worden und standardmäßig enthalten


  • So eben wurde das PayPal Plus Invoice Plugin bereitgestellt. Mit diesem kann über die bereits integrierte PayPal Plus Anbindung (SDK / REST API) Rechnungskauf über PayPal angeboten werden, die Transaktion läuft im Hintergrund ohne Umleitung zu PayPal.

    H.H.G. multistore store - PayPal Plus Invoice