1. Unterkategorieebene angezeigt lassen...

  • Gut schalte mal DB Cache aus, wenn Ihr ein Software Raid habt, kann es durch aus auch entgegen gesetzt wirken. :whistling:

  • Mh, keine Ahnung ob wir sowas haben, wie oder bei wem kann ich das rausfinden?




    Könntest du nochmal reinschauen?

    davin-c
    Maik Kleinhanns | freiberuflicher Mediengestalter für Digital- & Printmedien | www.davin-c.de

  • DB Cache ausschalten und gucken obs dann schneller wird.

  • Hab alles aus (siehe Bild), da ändert sich leider garnichts.
    [Blocked Image: http://img16.myimg.de/configac69b.jpg
    Ich weiss nicht woran es liegt und weiss auch nicht was ich ändern kann. Wir sind von dem Shop-System sehr überzeugt und wollen nicht das es daran scheitert.
    EDIT: Wenn ich das Kategorie-Menü wieder rausnehme aus der boxes.php und index.html läufts ein wenig schneller. Startseite baut sich in 3 Sekunden auf, läd dann aber noch 5 Sekunden irgendwas hinterher.

    davin-c
    Maik Kleinhanns | freiberuflicher Mediengestalter für Digital- & Printmedien | www.davin-c.de

    The post was edited 1 time, last by davin_darock ().

  • Ja, nur irgendwas muss ja geändert worden sein, dass es auf einmal langsamer geworden ist, dass kannst nur Du sagen, ich werde jetzt nicht auf Geister Suche gehen, worans liegen könnte. Der Shop wird eigentlich mit den SEOurl's z.T. sogar schneller als davor, da der Link vorgeneriert aus der Datenbank kommt. Nimm mal die Angebote von der Startseite und guck obs schneller wird. Klemm die Kategoriebox aus der

    Quote

    boxes.php

    ab, lokalisiere worans liegt.

  • Anscheinend liegt es wirklich an dem Menü, hab in der

    Code
    1. boxes.php


    alles auskommentiert


    und die Parse-Time verringert sich auf

    Code
    1. Parse Time: 0.380s


    Wenn ich die categories.php wieder includen lasse

    PHP
    1. include (DIR_WS_BOXES . 'categories.php');


    Habe ich eine Parse-Time von

    Code
    1. Parse Time: 8.220s

    davin-c
    Maik Kleinhanns | freiberuflicher Mediengestalter für Digital- & Printmedien | www.davin-c.de

  • Habe ich Dir bereits in Beitrag #31 geschrieben

  • Ja, hab ich ja auch gemacht.
    Aber ich weiss nicht was ich machen soll damit das ganze auch mit dem Menü funktioniert.

    davin-c
    Maik Kleinhanns | freiberuflicher Mediengestalter für Digital- & Printmedien | www.davin-c.de

  • Lässt Du Dir auch wirklich eine Bestimmte Kategorie aufklappen oder wieso solls verwendet werden eine Liste gibt auch das Original aus.

  • Ja, die Probleme habe ich z.T. genannt, die das Modul mit sich bringt, wenn Ihr es nicht beheben könnt, muss es jemand erledigen.

  • Nicht ohne Änderungen, aber wie bereits gesagt, die meiste Zeit der Parsetime wird mit der nutzlosen Quelltextformatierung verbracht.

  • Ich hab nun das Menü wieder zurück gebaut und habe somit das Original-Menü drin. Welche Änderung müssen da nun gemacht werden, damit auch die Unterkategorien geladen werden?

    davin-c
    Maik Kleinhanns | freiberuflicher Mediengestalter für Digital- & Printmedien | www.davin-c.de

  • Wenn es eine bestimmte Kategorie ist, könnte man z.B. temporär eine andere Kategorie ID hinterlegen, wenn keine hinterlegt wurde, diese sollte dann nach der Generierung wieder zurück gesetzt werden, aber es ändert sich nichts da dran, dass an beiden Änderungen vorgenommen werden müssten um entsprechend die Anforderungen zu erfüllen. Nimm doch einfach aus der Kategoriebox von gunnart die

    PHP
    1. str_replace

    wie auch anderen Formatierungen raus, dann sollte es auch recht schnell sein. Programmier Anleitungen werde ich hier nicht geben.

  • Ich stell mich selbst dabei zu glatt an, wenn ich die Formatierungen draußen hab bekomm ich ne weiße Seite.
    categories.php
    Vorher:


    Nachher:

    davin-c
    Maik Kleinhanns | freiberuflicher Mediengestalter für Digital- & Printmedien | www.davin-c.de

  • hhg_show_category.inc.php
    Vorher:


    Nachher:

    davin-c
    Maik Kleinhanns | freiberuflicher Mediengestalter für Digital- & Printmedien | www.davin-c.de

  • Änder mal

    PHP
    1. $CatNaviEnd .= "</li>" . $old_level - $counter . "</ul>";


    in

    PHP
    1. $CatNaviEnd .= "</li>" . ($old_level - $counter) . "</ul>";


    nen wirklichen Fehler hab ich auf die Schnelle nicht gesehen.

  • PHP
    1. // Quelltext einrücken
    2. $Tabulator = $level - 1;


    und

    PHP
    1. $Pre = "", "" . $Tabulator, $Pre . "";


    raus.